Geschichte


Unsere Apotheke wurde 1998 eröffnet. Mit einem kleinen Apothekenteam begann damals der Start.

Bereits von Beginn an gehörte es zu den Zielen des Apothekenteams, die Kunden mit all ihren Wünschen und Fragen optimal zu betreuen. So konnten viele Kunden von der ersten Stunde an gewonnen werden und es entwickelten sich viele herzliche Kontakte. Wir versuchen unsere Kunden in allen Fragen freundlich und qualifiziert zu beraten.

Ein modernes computergestütztes Warenwirtschaftssystem wurde installiert und eine neue ansprechende Inneneinrichtung mit einem umfassenden Warenangebot geschaffen, die seitdem die Kunden zum Schauen, Sich - Wohl - Fühlen und Verweilen einlädt. Einzelne Beratungstische erlauben es dem Apothekenteam, sich bei der ungestörten Beratung etwas mehr Zeit zu lassen, als anderswo.

Auch im Bereich anderer Serviceleistungen, wie beispielsweise computergestützte Reiseimpfberatung, Naturheilkundliche Beratung, diversen Gesundheitschecks bedient man sich in der Apotheke modernenster Technik. Zu unserem Service gehört der Verleih von Milchpumpen, Inhaliergeräten, Babywaagen und Blutdruckmessgeräten. Zudem messen wir auch Kompressionsstrümpfe an. Wir beliefern Pflegeheime und führen dort Schulungen durch.

Reservierungs-Shop


Reservierungs-Shop

 

Besuchen Sie auch unseren Reservierungs-Shop.

Mehr erfahren

News

Keine Kuhmilch nach der Geburt
Keine Kuhmilch nach der Geburt

Risiko Nahrungsmittelallergie

Wer seinem Baby in den ersten Lebenstagen Kuhmilch zufüttert, riskiert vielleicht, dass das Kind eine Nahrungsmittelallergie entwickelt. Das gilt vor allem für Neugeborene aus Allergie-belasteten Familien, wie japanische Forscher kürzlich herausgefunden haben.   mehr

Nächtliches Asthma: Was tun?
Nächtliches Asthma: Was tun?

Hustenanfälle im Schlaf lindern

Nächtliche Hustenanfälle sind für Asthma-Patienten besonders belastend. Lässt sich der potenzielle Auslöser herausfinden, können die Beschwerden aber gelindert werden.   mehr

Atropin bei Kurzsichtigkeit?
Atropin bei Kurzsichtigkeit?

Neue Therapien sparen Dioptrien

Immerhin 30 % der deutschen Bevölkerung leidet inzwischen unter Kurzsichtigkeit (Myopie). Diese beginnt meist in der Kindheit, verschlechtert sich aber bis zum Erwachsenenalter immer weiter. Neue Therapieansätze versprechen nun, das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit zu stoppen.   mehr

Die Angst als ständiger Begleiter
Die Angst als ständiger Begleiter

Angststörungen mutig überwinden

Studien zufolge liegt das Risiko, im Laufe des Lebens an einer Angststörung zu erkranken, bei 14 bis 29 Prozent – damit sind Angststörungen vor Depressionen die häufigste psychische Erkrankung. Doch wie lässt sich die Angst überwinden?   mehr

Hilfe bei nächtlichen Wadenkrämpfen
Hilfe bei nächtlichen Wadenkrämpfen

Von Dehngymnastik bis Medikamente

Sie kommen ohne jede Vorwarnung und schmerzen höllisch: nächtliche Wadenkrämpfe. Treten Sie häufig auf, beeinflussen sie zudem erheblich die Schlaf- und Lebensqualität. Doch was lässt sich dagegen tun?   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Storchen-Apotheke
Inhaberin Rosita Maurer
Telefon 05143/91 11 88
E-Mail storchen_apotheke@t-online.de